Ausbildung und Auffrischung zur/zum Brandschutzbeauftragten

Wenn dies aufgrund besonderer Verhältnisse für einen wirksamen Schutz der DienstnehmerInnen erforderlich ist, ist gem.   § 43 Arbeitsstättenverordnung für die Land- und Forstwirtschaft ein Brandschutzbeauftragter zu bestellen. Diese Ausbildung findet aus organisatorischen Gründen bei der BVS – Brandverhütungsstelle für Oö statt.

Seminarort: Oö. Landes-Feuerwehrschule, Petzoldstraße 43, 4021 Linz

Kursabschluss: Als persönlichen Nachweis der erfolgreichen Absolvierung erhalten die Teilnehmenden einen österreichweit gültigen Brandschutzpass sowie ein Zeugnis.

Achtung: Bitte achten Sie auf die Einhaltung der 5-Jahres-Frist für eine verpflichtende Fortbildung – ansonsten erlischt der Brandschutzpass!

Information und Anmeldung: BVS – Brandverhütungsstelle für Oö., Ilona Ratschiller, Tel: 0732 7617-841, Mail: seminare@bvs-ooe.at

Web: https://www.bvs-ooe.at/services-und-leistungen/fuer-brandschutzbeauftragte/aus-und-weiterbildung/


Datum/Zeit: 30. September 2021 - 30. September 2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Oö. Landesfeuerwehrschule