Betriebsratsdiplom

BR-Modul IV – Betriebsrat

„Betriebsratswahl und Betriebsratsfonds“

Themenschwerpunkte:

BR-Wahlen nach LAG | ArbVG: Vorbereitung und Durchführung, Rechtsgrundlage für die ordnungsgemäße Abwicklung von BR-Wahlen

Betriebsratsfonds: gesetzl. Grundlagen, BR-Umlage, Kassaverwalter, Kassabuch, Rechnungsprüfer, Revision der OÖ LAK, Auflösung, Zusammenlegung, Trennung

Hinweis:

BetriebsrätInnen und ErsatzbetriebsrätInnen erhalten nach dem Besuch der sechs Module das „LAK-Betriebsratsdiplom“. Es ist sinnvoll, jeweils die Seminarblöcke „Modul I-III“ und Modul IV-VI“ aufbauend zu belegen. Bei allen Modulen gilt:

  • begrenzte Teilnehmeranzahl von max. 12 Personen
  • alle Seminare sind Schulungsveranstaltungen im Sinne der Betriebsverfassung
  • jedes Betriebsratsmitglied hat bekanntlich Anspruch auf Freistellung von der Arbeitsleistung zur Teilnahme an geeigneten Bildungsveranstaltungen
  • BetriebsrätInnen müssen den Dienstgeber ehest möglich über die Teilnahme an dieser Veranstaltung informieren
  • ErsatzbetriebsrätInnen haben keinen Rechtsanspruch und können nur nach Rücksprache mit dem Dienstgeber bzw. während des Urlaubs teilnehmen
  • nach den derzeit bestehenden Richtlinien übernimmt der OÖ LAK-Bildungsverein die Kosten der Verpflegung und Nächtigung, den Seminarraum sowie Seminarunterlagen

Datum/Zeit: 17. Januar 2022
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Landhotel Schicklberg


Seminaranmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.